Herzlich Willkommen

 


Aufgrund der Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Jena - 12.03.2020

(Vollzug des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen Infektionsschutzgesetz – IfSG) und deren Verschärfung vom 14.3.2020 sind alle öffentlichen Veranstaltungen bis einschließlich 19.4.2020 untersagt.

14.3.2020
Die Stadt Jena fährt das öffentliche Leben weiter runter. Von Dienstag an müssen Restaurants, Bars und Cafés schließen. Betroffen von dieser neuen Allgemeinverfügung sind auch Sport- und Fitnesseinrichtungen. Das teilte die Stadtverwaltung am späten Nachmittag mit. Für den Einzelhandel und den Lieferservice gelte die Verfügung nicht, sagt Stadtsprecher Kristian Philler.

 Jena ist die erste Stadt in Thüringen, die diesen drastischen Schritt geht. Am Freitag war bekannt geworden, dass sich zwei Menschen mit dem Corona-Virus infiziert haben. Seit Samstag ist klar: Es gibt neue Fälle. Sechs Jenaer Bürgerinnen und Bürger seien positiv auf das Coronavirus getestet worden. Fünf Personen befanden sich nach Angaben der Stadt auf einer Urlaubsreise in Tirol. „Sie haben sich direkt ins Uniklinikum begeben. Es gab keine weiteren Kontaktpersonen in Jena. Die sechste positiv getestete Person ist eine Frau, die aus der Schweiz nach Jena zurückkam. Auch sie hatte keine weiteren Kontakte und befindet sich jetzt in Quarantäne